... 30 Jahre Kapelle Gebrüder Schmid Schüpfheim!

Roli Schmid, Kapellmeister, Klarinette/Saxophon
Kapellmeister Roli Schmidruswil ist der Chef der Kapelle. Roli, ein waschechter Entlebucher, ist in Schüpfheim aufgewachsen und lebt seit einigen Jahren mit seiner Familie in Ruswil. Die Innerschweizer-Ländlermusik hat Roli schon in seinen jüngsten Jahren begeistert, er spielt Klarinette, Sopran- und Es-Alto-Saxophon. Seine Lieblingskomponisten sind Carlo Brunner, Alois Schilliger, Kaspar Muther, Peter Burri und Heiri Meier. Viele musikalische Erfahrungen durfte Roli auch während seiner Militärzeit als Militärtrompeter im Spiel Inf Rgt 19 sammeln.

Markus Schmid, Akkordeon
Akkordeonist Markus Schmidrain kümmert sich um die Begleitstimme der Ländlerkapelle. Nebst der Musik gehören der Laufsport und Skifahren zu den Lieblingsbeschäftigungen. Markus lebt mit seiner Frau und den drei Kindern seit mehreren Jahren in Rain (LU). Die traditionelle Innerschweizer-Ländlermusik fasziniert Markus seit seiner Kindheit. Musik „un-plugged“ in der kleinen Gruppe zu spielen, versteht und sieht er immer wieder als eine Herausforderung und als „kleinen“ Kulturbeitrag.

Kobi Brunner, Piano
Pianist Kobi Brunnerspiez ist in Adelboden aufgewachsen. Die ersten Schritte am Kontrabass und am Klavier machte er mit Fritz Studer in Adelboden, später mit Claudine Reusser von der Musikschule Spiez. Bei Gottfried Aegler in Erlenbach lernte er Klarinette und Saxophon spielen. Er spielte während 12 Jahren Bass mit dem Ländlertrio Hans Hänni von Thun. Der Jazz war für Kobi auch immer wichtig, er spielte von 2005 bis 2013 Klarinette und Saxophon in der Golden Age Dixieland Band in Bern.

Dani Bühler, Kontrabass
Bassist Dani Bühlerrüediswil ist in Wolhusen LU aufgewachsen und lebt heute in Rüediswil LU. Er spielte während fünfzehn Jahre als Akkordeonist in der Kapelle Kari Bühler, ab 1990 wechselte Dani zum Kontrabass und musizierte fortan beim Akkordeonduo Häller-Lötscher. Im Jahr 2004 übernahm er den Bassbegleit in der Kapelle René Jakober und spielt auch in der Willy’'s Jazztime Band. Sein Können am Bass hat sich Dani bei Christian Hartmann, einem ausgebildeten Kontrabassisten, angeeignet.