... 30 Jahre Kapelle Gebrüder Schmid Schüpfheim!

10 Jahre Kapelle Gebrüder Schmid, Schüpfheim
10 Jahre Kapelle Gebrüder Schmidschüpfheim
Die Produktion enthält 16 Titel von unterschiedlichen Komponisten.
Die Produktion zeigt das musikalische Spektrum der Kapelle.
Die Kapelle spielt im originalen Innerschweizer-Stil und somit auch viele Titel
von den bekannten Komponisten wie Alois Schilliger, Carlo Brunner, Kaspar Muther, Franz Bühler, Hans Muff etc.
Es zeigt aber auch die speziellen Ausprägungen und Vorlieben der Kapelle, so werden Titel von Peter Burri, Seppi Vogel und Sepp Nussbaumer gespielt.

Dür's Äntlibuech
Dür's Äntlibuech Ruedi Rengglifinsterwald
Jodel-, Ländler- und Alphornklänge von Ruedi Renggli sind auf dieser Produktion zu hören.
Die Kapelle Gebrüder Schmid Schüpfheim spielt zusammen mit dem Jodler Ruedi Renggli die Titelmelodie für diesen Tonträger.
Im Weiteren hören Sie den Schottisch Klarinetten-Test gespielt von der Kapelle Gebrüder Schmid und komponiert von Ruedi Renggli.


muesch lose!
muesch lose! Jodlerklubschänis
Unter der Leitung von Fredy Brändli ist dieser Tonträger entstanden. Viele Mitwirkende wie das Jodelduett Heidi Zahner - Fredy Brändli
oder die Solojodlerin Theres Egli, Jodlerquartett Geschwister Grob und auch die Kapelle Gebrüder Schmid sind auf der Scheibe verewigt.




E Wunsch
E Wunsch 70 Jahre Jodlerklubschüpfheim
Unter der Leitung von Bernadette Roos sind hier 16 auserwählte Titel zu hören. Zu diesem Jubiläum durfte die Kapelle Gebrüder Schmid den Titel "So geit's im Äntlibuech" ein Ländler vom Grossonkel Hans Alessandri und
den Titel "s'Kafi Zwetschgelutz", ein Schottisch von Carlo Brunner einspielen.